Oktober

 Zwiebeln und Knollen fürs Frühjahr pflanzen, Stauden teilen und pflanzen.

Die meisten Zwiebelpflanzt steckt man, damit Sie im Frühling und Frühsommer blühen, zwischen Ende September und etwa Ende November. Jetzt sollten Sie Zwiebeln von Tulpen, Narzissen, Märzenbecher und viele andere Zwiebelpflanzen in den Boden legen. Auf lehmigen Böden sollte der Boden mit etwas Sandaufgebessert werden! Damit kann Niederschlagswasser besser versickern und der Boden trocknet schneller. Die Tiefe des Pflanzloch sollte in etwa dem doppelten Durchmesser der Zwiebeln entsprechen. Tipp: Markieren Sie die Pflanzstellen am besten mit dünnen Bambusstäben, damit Sie z.B. die spät austreibenden Zierlauch-Arten im Frühjahr bei der Bodenbearbeitung nicht beschädigen.

Wiesenpflege

Im Herbst kann noch ein letztes Mal gemäht werden. Das Kraut wird von der Fläche entfernt und Platz kompostiert. Bei Wiesen mit Zwiebelblumen ist dieser Schnitt wichtig, weil der nächste Schnitt erst im Frühjahr nach der Zwiebelblüte möglich ist.

Gartenteich - Teichpumpen reinigen

Nutzen Sie die ersten Herbsttage, um Ihre Teichpumpe zu reinigen, alle Leitungen zu leeren und die Pumpe in den Keller zu räumen. Intensive Frostperioden könnten sonst Schäden an der Installation verursachen.

 Sie haben keine Zeit, möchten die Arbeit delegieren oder wünschen eine Beratung zu Ihrer neuen Gartengestaltung. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie.